Henning Karl – Sa. 21.8.2018 // 19 Uhr

Henning Karl geht es um das Dazwischen. Im Leben. Und in der Musik. Als ewiger Beginner zieht er unter jeden Song einen Schlussstrich. Er möchte zwischen den Zeilen lesen und keinen Spielraum lassen. Seine Zuhörer direkt anreden und alles durch die Blume sagen. In den eigenen Texten verloren gehen und sich darin wiederfinden. Mit jedem Ton ein Notsignal absetzen. Und jedes Lied als Leuchtfeuer betrachten. So sehr dazwischen sein, dass es sich fast wie mittendrin anfühlt. Zusammen mit seiner Band Karlson hat er sich ganz der deutschsprachigen Popmusik verschrieben. Auch als Solokünstler schlägt der Sänger vertraute Wege ein und bringt dabei ruhige Balladen und rhythmischen Sprechgesang in Einklang.